Ayakashi

Tanz der asiatischen Dämonen. Diese Show entführt uns zur nächtlichen Stunde nach Asien, wo in tiefster Dunkelheit Geister und Dämonen erwachen. Die Geister der Ahnen leben wieder auf, schaurige „Yokai“ lösen sich aus ihrer Umgebung und freche „Kitsune“ treiben ihre Spielchen.

So unterschiedlich die Wesenheiten auch sind, verbindet sie alle eins: der Rhythmus der Trommeln und im Bann der Beschwörung können wir einen Blick auf sie werfen – bis der Morgen graut.

Allgemeine Informationen

Dauer: 5 – 6 Minuten

  • Teilnehmer: 20 – 40
  • Bühne: Bodenfläche min. 12m x 12m, Höhe >5m
  • Geräte: Bodenläufer
  • Eigene Geräte: Bodentuch (14m x 14m), Podeste und Treppen
  • Aufbauaufwand: Bodenfläche, Tuch und Podest