Cirrus Cumulus

Himmelswelten. Cirrus werden auch Federwolken genannt. Wie weiße Wattebäusche schweben Wolken am blauen Himmel. Sie erscheinen als leuchtend weiße, zarte Fäden oder schmale Bänder mit einem seidigen Schimmer, deren Ränder durch die Höhenwinde ausgefranst sind. Andere dagegen türmen sich dunkel und furchterregend in die Höhe. Wolken können völlig unterschiedlich aussehen und sich ständig verändern. (Text verändert nach Planet Schule)

Die Konzeption dieser Show richtete sich ganz nach ihrem namensgebendem Vorbild, dem himmlischen Wolkentreiben aus. Unsere 40-45 Akrobaten ziehen akrobatisch über die Fläche, durchleben das mal schnelle und stürmische mal besinnliche Wolkentreiben hoch oben am Himmel. Sie malen artistische Bilder in die Luft, türmen sich zu großen Himmelsschlössern auf, verflüchtigen sich sofort wieder zu einem sanften Schleier und spielen so ihr eigenes Spiel mit dem Wind hoch oben in den Himmelswelten.

Allgemeine Informationen

Dauer: 5 Minuten